Unsere Firmengeschichte

M iteinander
R ichtig
A npacken
K önnen,

………so lautet unsere Devise und dies zur Zufriedenheit aller Kunden !

Die Firma Hydraulikzentrum wurde 1993 von Wilhelm Mrak in Klagenfurt gegründet. Mit Unterstützung von DI Otto Peyker begann die Firmengeschichte. Eine angemietete Werkshalle in der Konigsbergerstrasse 2 wurde mühevoll umgebaut und diente somit als solider Standort.

1999  Umzug in eine neue und größere Betriebsstätte in der Sattnitzgasse 67, in Klagenfurt.

2000 – Stefan Mrak übernahm als Geschäftsführer das Unternehmen Hydraulikzentrum und zeitgleich trat sein Bruder, Dietmar Mrak in den elterlichen Betrieb ein. Von dieser Zeit an begann auch der Vertrieb von Kränen der Firma HIAB.

2003 – Dietmar Mrak wurde die Leitung der Werkstätte übertragen und er verstärkte von da an das Team maßgeblich.

2007 – Vergrößerung der Firmenhalle durch Zubau mit Hallenkränen.

2008 – Die Kärntner Wirtschaftskammer zeichnet den Familienbetrieb anlässlich des 15-jährigen Jubiläums aus.

2009  Erweiterung der Produktpalette: Verkauf von neuen und gebrauchten Gabelstaplern, sowie Service und Reparaturarbeiten für sämtliche Staplermarken.

2012  Im Juni verstarb der Seniorchef  und Firmengründer Wilhelm Mrak. Er wurde nur 63 Jahre alt und sein Leben war stets von Arbeit und Fleiß geprägt.

2013 – Fertigstellung der neuen Betriebshalle im Süden des Firmengeländes.

2014 – Erhalt des Exklusivvertrages der Firma CLAAS. Verkauf und Service von  Mähdrescher, Häcksler, Traktore und Futtererntemaschinen. Ab dieser Zeit vergrößerte sich das Firmengelände nochmals, da Platz für  „CLAAS“ geschafft werden musste. Eine eigene Halle mit Hochregallen für Ersatzteile wurde errichtet.

Das Team der Firma Hydraulikzentrum organisiert immer wieder Veranstaltungen, wobei den Kunden sämtliche CLAAS – Landmaschinen nahegebracht und vorgeführt werden.

2018 – Herr Manfred Kleiner übernahm den Bereich Kundendienst. Er ist für alle Auftragsabwicklungen zuständig, somit ein perfekter und zuverlässiger Ansprechpartner.

Zeitgleich wurde Herrn David Klatzer die Werkstattleitung übertragen. Er bringt jahrelange Erfahrung mit und erledigt nun mit seiner Mannschaft, die ihm aufgetragenen Arbeiten äußerst gewissenhaft und korrekt.

Den kompetenten Firmenmitarbeitern gebührt großes Lob, da sie immer nach bestem Wissen und Gewissen Reparaturen durchführen.  Sie sind bestens ausgebildet und ihre Kenntnisse werden stets durch innerbetriebliche Schulungen erweitert.

Das Brüderpaar Stefan und Dietmar MRAK bedankt sich bei ihren Kunden für das über viele Jahre entgegengebrachte Vertrauen und hofft auch weiterhin auf gute, geschäftliche Verbindungen.